Erzählen Sie Fridulin Ihre Erdbeer-Geschichte!

Haben Sie auch ein Foto dazu?
Fridulin freut sich auf Ihre Post an
zuhause(at)fridulin.com

Erdbeersorte Terralin - die Naschkatze
Erdbeerpflanze Terralin
Highheels

Jetzt können Sie Ihr „grünes Esszimmer“ einrichten: Ziehen Sie selbst köstliche, gesunde Früchte auf der Fensterbank, auf Terrasse und Balkon! Holen Sie es sich wieder – die Saftflecken an den Fingern und den unglaublich süßen Geschmack einer frisch gepflückten Erdbeere!

Terralin ist die Stadtpflanze unter den Fridulin-Sorten. Die Terassenerdbeere glänzt im Balkonkasten, in der Ampel oder im Hochbeet. Und macht sich bildschön auf einer Säule auf der Terrasse.

Terralin fällt auf durch ihre Blütenvielfalt: Es gibt sie in weiß, rot und rosa. Welche auch immer Ihnen in diesem Sommer Gesellschaft leisten: Terralin ist ein Genuss für’s Auge – und für den Mund!

Köstlicher Geschmack, gewachsene Schönheit und gesunde Früchte im Einklang mit der Natur… Terralin bringt reichlich genüsslichen Ertrag und ist wie alle Fridulin-Sorten pflegeleicht und von kräftigem Wuchs.

In der kalten Jahreszeit wünscht sie sich ein geschütztes Plätzchen: Wenn Sie Terralin überwintern möchten, gönnen Sie ihr einen ruhigen Standort, z.B. in einem Kübel im Keller.

Pflanz- und Pflegetipps Terralin

Eigenschaften

Eigenschaften

Terralin zeigt sich mit ihrer Blütenpracht von April bis September als wahre Schönheit. Sie besticht mit dreierlei möglichen Blütenfarben! Am Anfang, wenn Sie die Jungpflanze in den Händen halten, sehen Sie womöglich noch gar nicht, welche Farbe Sie ergattert haben – weiß, rot oder rosa? Doch werden Sie sich den ganzen Sommer über daran erfreuen.

Die Erdbeerpflanze wächst wird wie alle Fridulin-Sorten etwa 25 bis 35 Zentimeter hoch, mag die Sonne oder Halbschatten und möchte mäßig gegossen werden. Wer Terralin überwintern möchte, gibt ihr am besten einen geschützen Standort, etwa in einem Kübel im Keller.

Ernte

Ernte

Mit der Naschkatze erleben Sie den ganzen Sommer über Erntespaß auf Balkon oder Terrasse: Terralin trägt von Juni bis September reichlich Früchte.

Pflanzzeit

Pflanzzeit

Terralin ist ab Mitte Mai glücklich auf Terrasse, Balkon oder Fensterbank und trägt noch im gleich Jahr genüsslichen Ertrag.

Pflanztipps

Pflanztipps

Terralin ist die Stadtpflanze unter den drei Fridulin-Sorten und daher auf Ihrer Terrasse, dem Balkon oder der Fensterbank glücklich. Die „Naschkatze“ ist sehr attraktiv und zugleich pflegeleicht. Verschönert sie in der Hängeampel Ihren Balkon oder die Terrasse, gönnen Sie ihr einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Mit genügend Licht gedeiht Terralin sogar hinter der Fensterscheibe, etwa an Ihrem Küchenfenster.

Möchten Sie Fridulin-Erdbeerpflanzen in den Balkonkasten setzen, beträgt der ideale Abstand jeweils ca. 20 Zentimeter, sodass in einem Standard-Balkonkasten fünf Terralin fröhlich wachsen können.  Erdbeeren mögen Pflanzenerde auf Humusbasis und mäßiges Gießen (nicht zu feucht). Um Staunässe zu vermeiden, können Sie bei einer Bepflanzung im Kasten, Kübel, Topf oder Hängeampel ein Strohnest um die Pflanze legen. So beugen Sie in nicht ganz so heißen Sommern einer Fäulnis durch zu viel Feuchtigkeit vor.

Die gleichen Tipps gelten für Terralin-Erdbeeren, die im Blumenkübel ein neues Zuhause finden sollen. Fridulins Faustregel für die Bepflanzung lautet hier: In einem Kübel von rund 30 Zentimeter  Durchmesser fühlen sich drei bis vier Pflanzen wohl.

Dünge-Tipps

Dünge-Tipps

Hat Terralin im Balkonkasten oder Kübel ein neues Zuhause gefunden, ist regelmäßiges Düngen nach dem Einpflanzen wichtig. Bleibt Terralin in Topf oder Hängeample und dekoriert so Fensterbänke oder Gartentische, sollte die Nasckatze regelmäßig gedüngt werden – Fridulin empfiehlt hier speziellen Beeren-Dünger auf Bio-Basis, der im Handel erhältlich ist.

  • Pflanze ab April-Mai verfügbar
  • trägt noch im gleichen Jahr
  • fällt auf durch ihre Blütenpracht in weiß, rot oder rosa !
  • ein Hingucker auf Terrasse, Balkon und als Ampel
  • bringt reichlich genüsslichen Ertrag
  • fühlt sich in der Stadt wohl – pflegeleicht
  • möchte geschützt überwintert werden, z.B. im Kübel im Keller

 

Wie alle Fridulin-Sorten ist Terralin
besonders pflegeleicht !

 

Everlin, Marmelin und Terralin bringen Ihnen die Freude an der eigenen Ernte nach Haus. Die Erdbeerpflanzen von Fridulin gedeihen bestens im Garten und im Beet und wachsen fröhlich in der City.

Terralin Ampel
Fridulin - die glückliche Erdbeere

– die Erdbeerpflanzen der neuen Generation –

Jetzt neu in drei ganz besonderen Sorten